Donnerstag, 1. September 2011

Glossy Box August 2011 - unpacked


Meine August Glossy Box kam ja leider eine Stunde nach meinem Abflug in den Urlaub hier an, daher erfolgt mein Post dazu erst jetzt.
Auf anderen Blogs konnte man ja schon ganz passable Inhalte erspähen, und so war ich eigentlich auch guter Dinge, als ich meine Glossybox heute endlich öffnen konnte.







  • Lóréal Studio Secrets professional weiße Mascara Basis 
  • Lóréal Studio Secrets professional Easy Mascara
  • Misslyn nailpolish No 419 "high society"
  • Korres Basil Lemon Showergel
  • Maria Galland Cleansing Set 60-66


Da kann ich nur sagen, dass ich super zufrieden bin. Alle Produkte sind für mich generell von Interesse. Korres mag ich ja sehr gern und von Misslyn hab ich nun schon so lange nichts mehr gekauft, so dass unsere Beziehung wirklich mal eine Auffrischung verdient hat. Mascaras kann man ja eh nie genug haben, und das Maria Galland Cleansing Set wirkt auf mich sehr ansprechend und hochwertig.

In einigen Boxen gab es ja eine Feile, ein Shampoo oder eine Weleda Pflege, mit denen ich nichts hätte anfangen können, lediglich auf den Malu Wilz Lack war ich scharf. Auch vom Wert der Produkte her liegt man weit über den 10 € für die Box. Nach meiner Rechnung kommt man auf einen Gesamtwert von mehr als 40 €.
Das heißt, ich habe dieses Mal wirklich überhaupt keinen Grund, mich zu beklagen. 

Beim Duell Douglas Box of Beauty vs. Glossy Box kann die Douglas Box im August echt abstinken!




1 Kommentar:

  1. Nicht schlecht deine Box. Perfekt auf dich abgestimmt würd ich sagen oder?
    Mich interessiert das "Maria Galland Cleansing Set 60-66". Wüsste gerne was das ist, sagt mir nämlich gar nichts.

    Liebste Grüße
    Leyla

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...