Sonntag, 6. Mai 2012

[Review] Rival de Loop Beauty Balm 6in1



003


Letzte Woche hatte ich mir ja bei Rossmann den neuen Beauty Balm für hellere bis mittlere Hauttypen mitgenommen. Die BB Creams interessieren mich schon lange, ich habe jedoch bis vor kurzem noch keine ausprobiert. Meine erste Version habe ich auch vor einigen Tagen bei Kiko gekauft, sie war mir aber zu dunkel, so dass ich sie erst einmal wieder zurück in den Schrank wandern lassen hab und dieses neue Objekt erworben habe.
Mittlerweile habe ich extrem gute Reviews zu diesem Produkt gelesen, die ich persönlich nicht ganz nachvollziehen kann.


008

Das sagt der Hersteller:
Die Rival de Loop 6in1 Beauty Balm Abdeckende Multi-Effekt Tagescreme ist die perfekte Tagespflege mit idealer Deckkraft und optischem Glättungseffekt. Der ausgewogene Hyaluronsäure-Komplex spendet Feuchtigkeit und Koffein unterstützt die Mikrozirkulation der Haut. Die Haut wird mit Mandel-, Jojobaöl und Sheabutter geschmeidig gepflegt und vor Trockenheit bewahrt. Feine Pigmente ebnen das Hautbild und lassen es glatter erscheinen. Mit LSF 15 für täglichen UV-Schutz.
 Preis: 2,99 €/50 ml
 Kaufen könnt ihr sie bei Rossmann



049



Vielfach gelobt wurde die Helligkeit dieser Nuance. Für mich ist er dennoch zu dunkel, und dabei bin ich nicht so extrem blass, wie manch andere Mitteleuropäerin. Sowohl auf dem Unterarmswatch, als auch auf den Tragebildern sieht man, dass der Balm alles andere als sehr hell ist. Im Kunstlicht fiel der Farbunterschied gar nicht auf, und ich dachte schon, es würde richtig gut passen. Aber die Creme dunkelt auf der Haut nochmal ordentlich nach, und als ich dann ans Fenster trat, sah ich ganz schlimm nach Selbstbräuner aus.

Der Duft ist sehr intensiv blumig-frisch und verfliegt nicht so schnell, also nichts für empfindliche Näschen. Ich persönlich empfinde ihn aber als sehr angenehm.

Die Deckkraft ist sehr gut und ähnelt einem normalen Make-up.  Poren und flache Narben werden optisch geebnet und der Teint erscheint verfeinert. Auch kleine Fältchen wirken gemildert. Beim Auftragen muss man allerdings sehr vorsichtig sein und immer nur mit kleinen Mengen arbeiten, denn der Balm trocknet in Windeseile und hinterlässt dann einem mehligen, zugespachtelten Eindruck. Um die Augenbrauen und bei Flaumhaaren lässt sich dieses Mehlige, Pastenartige aber kaum vermeiden, und das stört mich arg an der Creme. Durch diese Textur ist die Haltbarkeit allerdings erstaunlich gut. Sie hält mindestens einen halben Tag.

Der Beauty Balm ist sehr pflegend, er hinterlässt bei mir ein klebriges Hautgefühl. Unreinheiten werden zwar gut abgedeckt, blühen aber leider unter Textur auf. Bei mir hat die Kinn-Partie, die zu Mitessern neigt, darunter sehr gelitten. Somit kann ich sie für ölige und unreine Haut nicht empfehlen. Auf meinen Wangen, wo die Haut ganz normal ist, hatte ich gar keine Probleme. Insgesamt habe ich das Gefühl, meine Haut könne unter dem Produkt nicht atmen und müsse ersticken.
Der Beauty Balm hat zunächst einen mattierenden Effekt, der aber schnell nachlässt und die Haut beginnt besonders an der T-Zone wieder zu glänzen.


015
Gesicht nude

043
nur mit dem RdL Beauty Balm


Fazit:
Ich kann diesem Beauty Balm nicht viel abgewinnen. Ich merke keinerlei Unterschiede zu einem normalen Make-up. Erhofft hatte ich mir eine besonders leichte Foundation mit den Vorzügen einer Tagescreme die den Teint ausgleicht und vielleicht sogar Unreinheiten vorbeugt. Gerade die Leichtigkeit vermisse ich leider bei dieser BB Cream. Sie ist unerwartet klebrig und pastig. Da diese helle Nuance zu dunkel für mich ist, ist dies für mich definitiv kein Nachkaufkandidat.
Wem die 2,99 € nicht weh tun, sollte die Creme dennoch ausprobieren, denn es gibt auch wirklich positive Meinungen dazu z.B. bei Paddy oder Britta



Kommentare:

  1. Danke für die ausführliche Vorstellung! Ich glaube, ich werde die 2,99 € investieren und die BB Cream ausprobieren.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde man muss sehr auf die dosierung achten. sonst sieht es sehr maskenhaft aus.
    Sonst finde ich die creme nicht schlecht, man darf sie nur nicht verschlafend einfach ins gesicht klatschen.
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da hast du vollkommen recht. wenn man zuviel drauf tut sieht es total unnatürlich aus. aber ich hab selbst bei winzigsten mengen, das problem, dass es stellenweise so "mehlig" wirkt.das nervt.

      Löschen
  3. aaah auf den Bericht habe ich schon gewartet :)
    Wollte sie mir auch schon kaufen, aber nie bei uns bekommen. Werde nächste Woche nochmal ausschau halten und wenn sie mal wieder nicht zu kaufen ist dann haben die PECH gehabt und ich auch :D

    AntwortenLöschen
  4. schade, dass es kein dunkles gibt :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kommt bestimmt noch. finds aber auch schade, dass es kein wirklich helles gibt :(

      Löschen
  5. oh... ich hab sie seit zwei Tagen und bin ganz zufrieden. Finde sie farblich gut und eher natürlich. Maskenhaft wirkt sie bei mir nicht. Hm, schade, daß sie Dir nicht gefällt.

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab echt das Gefühl, dass ich da einen Fehl-Batch erwischt habe, alle außer mir sind begeistert.

      Löschen
  6. Ausprobieren möchte ich sie auch unbedingt. Nach deinen Erfahrungen hört sich diese BB wie die Garnier an :( wie schade wenn es bei mir auch so wäre.

    AntwortenLöschen
  7. Schade, klingt ja nicht so toll. Hätte ich mit meiner überempfindlichen Haut aber sowieso nicht getestet.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. ein Versuch war es ja wert, bei diesen Preisen leicht zu verschmerzen..weißt Du, was richtig gut ist? Von Essence gibt es aus dieser relativ neuen Gesichtspflegeserie (die vom letzten Jahr mit den Früchten usw.) eine getönte Tagescreme, die wirklich toll ist, aber ich weiß nicht, ob sie Dir von der Farbe her zusagt, könnte evtl. zu dunkel sein..aber sie duftet gut, die Haut glänzt nicht so schnell, sie deckt gut ab und das Gesicht wirklich erheblich frischer als mit Make up...und die Verteilbarkeit ist einfach klasse.ich liebe sie und das alles für 2 Euro..ich werde sie wohl nächstes Wochenende auf meinem Blog vorstellen, da ich sie nun seit gut 2 Wochen teste....

    AntwortenLöschen
  9. Danke, der Post ist wirklich sehr hilfreich. Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir diese BB Cream zu kaufen, nachdem ich mit der von Garnier so unzufrieden war. Der Kauf hat sich für mich wohl erledigt. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Also für dein Gesicht finde ich die Nuance wirklich nicht zu dunkel

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

Link Within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...